Pumpenabwärme

Die Abwärme der Pumpe erhitzt das Wasser auf bis zu 40° C.  Die gewünschte Temperatur wird durch den elektronischen Thermostat gesteuert.
Somit wird die Pumpe gleichzeitig gekühlt und eine separate Heizung unnötig. Durch die außergewöhnliche Isolierung des Beckens gibt es fast keinen Wärmeverlust.  Das macht sich durch einen konkurrenzlos niedrigen Stromverbrauch bemerkbar, der diese Whirlpools zum anerkannt sparsamsten auf dem Markt macht.

Diese Antwort teilen...